Schloss Rochow
Rochow-Museum Reckahn

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2016

Den vollständigen Veranstaltungskalender des 1. Halbjahres 2016 können Sie hier einsehen.

Mai

Sonntag, 1. Mai 2016, 16 Uhr, Schloss Reckahn

Konzert mit Bariton Rudolf Kostas

„Das gibt`s nur einmal, das kommt nicht wieder“. Zum letzten Mal und bereits als Rentner kommt der Wiener Bariton Rudolf Kostas nach Reckahn und singt seine Lieblingslieder aus dem Bereich Schlager, Chanson und Operette. Begleitet wird er von Matthias Spindler auf dem Klavier.

Veranstalter: Förderverein Historisches Reckahn e.V. Karten im Vorverkauf: 8 €, an der Abendkasse 10 €. Reservierungen unter Tel.: (033835) 60672.

10. und 11. Mai 2016, Schloss Reckahn und Potsdam

Reckahner Bildungsgespräche

Die 11. Reckahner Bildungsgespräche beschäftigen sich mit dem Thema „Integration der Flüchtlinge durch Bildung – Schaffen wir das?“

Veranstalter: Verband Bildungsmedien e.V. in Kooperation mit der Universität Potsdam, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Augsburg. Teilnahme auf Einladung. Weitere Informationen unter: www.bildungsmedien.de/veranstaltungen/reckahner-bildungsgespräche

Sonntag, 22. Mai 2016, Reckahner Museen

Internationaler Museumstag

Der diesjährige Internationale Museumstag steht unter dem Motto „Museen und Kulturlandschaften“. Von 10 bis 17 Uhr sind das Schulmuseum und das Rochow-Museum bei freiem Eintritt geöffnet.

14 Uhr: Parkführung mit Erläuterungen über die Landschaft und den Kulturraum um Schloss Reckahn inkl. Besichtigung der Barockkirche. Treffpunkt: Schlosshof

Eintritt: Spende, Anmeldungen zur Parkführung unter Tel.: (033835) 60672.

Ausblick für das 2. Halbjahr 2016

2. und 3. Juli: Das Potsdamer Literaturfestival ist zu Gast in Reckahn

6. bis 8. Juli: Internationale Konferenz „Volksaufklärung im 19. Jahrhundert“.

6. und 7. August: 15 Jahre Rochow-Museum Reckahn

28. und 29. Oktober: Expertenkonferenz „Kinderrechte in pädagogischen Beziehungen“

Samstag, 29. Oktober: „Feuer & Flamme für unsere Museen“ mit großem Lampionumzug

Sonntag, 4. Dezember: Nikolausfest im und um Schloss Reckahn in Kooperation mit der Brandenburger Bank.

„Arpilleras – chilenische Stoffbilder. Künstlerische Botschaften als Anklage gegen die Militärdiktatur (1973-1991)“. Foyer-Ausstellung des Kreislandfrauenverbandes Potsdam-Mittelmark im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche. Weitere Informationen bei Cornelia Hurttig unter: info@klv-potsdam-mittelmark.de

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Das Schulmuseum Reckahn wird ab Mitte November umgebaut. Das Museum schließt daher vom 14. November 2016 bis 26. Februar 2017 für den Besucherverkehr. Am 26. Februar wird das Museum mit einer neuen Dauerausstellung eröffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Das Rochow-Museum bleibt wie üblich vom 12. Dezember 2016 bis 16. Januar 2017 geschlossen. Die Besichtigung ist nach Voranmeldung möglich.

 

Ständige Angebote in den Reckahner Museen

  • Führungen für Schüler, Studenten, Laien und Fachpublikum durch beide Museen und Gutspark
  • historische Unterrichtsstunden (18. und 19. Jh.),
    Schönschreibstunden (Kurrent und Sütterlin), Papier
    schöpfen, Arbeiten mit Ton, Herstellen von Schreibfedern
  • unterrichtsbegleitende Projekttage für Schulklassen
  • Sonderausstellungen, museales Begleitprogramm
  • Weiterbildung für Lehrer und Dozenten
  • Begegnungszentrum: Konferenzen, Tagungen, Seminare
  • standesamtliche Trauungen, Raumvermietung
  • Vermittlung von Kremserfahrten, Catering und
    Übernachtungen

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter (033835) 60672