Schloss Rochow
Rochow-Museum Reckahn

Vorschau für Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2017

 

Samstag, 5. März 2017, 16 Uhr, Schloss Reckahn

 

Eröffnungskonzert Potsdam-Mittelmark der 17. Havelländischen Musikfestspiele auf Schloss Reckahn

 

Domenico del Giudice, geboren in Bari, entstammt einer Familie professioneller Musiker. Ausgebildet in Venedig und  Rancy in Frankreich,  perfektionierte er seine Fähigkeiten in Spanien und studierte in Frankreich die historische Aufführungspraxis von Barock- und Renaissancemusik. Seine Liebe zu allen musikalischen Epochen macht seine Konzerte einzigartig. Er wird Werke von u.a. Carlos Guastavino, Roland Dyens und Sergio Assad spielen.

Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele.

Karten im Vorverkauf: 22 € , an der Abendkasse 26 €.

Karten unter Tel.: (033237) 85963.


Sonntag, 12. März 2017, 14.30 Uhr, Schloss Reckahn und Schulmuseum

25 Jahre Schulmuseum Reckahn

Festveranstaltung und Eröffnung der neuen Dauerausstellung des Schulmuseums Reckahn

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Das Schulmuseum Reckahn wird ab Mitte November umgebaut. Das Museum schließt daher vom 14. November 2016 bis 12. März 2017 für den Besucherverkehr. Am 12. März wird das Museum mit einer neuen Dauerausstellung eröffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Das Rochow-Museum bleibt aufgrund von Baumaßnahmen bis zum 28. Februar 2017 geschlossen.

 

Ständige Angebote in den Reckahner Museen

  • Führungen für Schüler, Studenten, Laien und Fachpublikum durch beide Museen und Gutspark
  • historische Unterrichtsstunden (18. und 19. Jh.),
    Schönschreibstunden (Kurrent und Sütterlin), Papier
    schöpfen, Arbeiten mit Ton, Herstellen von Schreibfedern
  • unterrichtsbegleitende Projekttage für Schulklassen
  • Sonderausstellungen, museales Begleitprogramm
  • Weiterbildung für Lehrer und Dozenten
  • Begegnungszentrum: Konferenzen, Tagungen, Seminare
  • standesamtliche Trauungen, Raumvermietung
  • Vermittlung von Kremserfahrten, Catering und
    Übernachtungen

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter (033835) 60672